Ausflugsziele

Cuxhaven mit Kind bei Schietwetter erleben

Zu Besuch an der Nordseeküste in Cuxhaven und es ist windig, regnerisch und kalt? Ihre Kinder haben Langeweile und Sie wissen nicht was Sie unternehmen sollen? Dann haben wir hier 4 Ideen, was Sie in Cuxhaven mit Kind unternehmen können. 

1. Spiel- und Spaß-Scheune Otterndorf

Machen Sie doch einen Abstecher mit der Familie nach Otterndorf. Der Indoorspielplatz Spiel- und Spaß-Scheune bietet vor allem bei schlechtem Wetter eine gelungene Abwechslung für Kinder. Ein Kletterberg, Trampoline, Bällebäder, eine Mattenrutsche und vieles mehr sorgt für einen spaßigen Nachmittag bei Schietwetter. Außerdem befindet sich im Freien eine Minigolfanlage.

2. MoorIZ & Moorbahn im Ahlenmoor

Groß und Klein kommen im Ahlenmoor ganz auf ihre Kosten. Das MoorInformationsZentrum (MoorIZ) in einem alten Torfwerk gelegen, bietet Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft der Moorlandschaft mit einer interaktiven Ausstellung. Erfahren Sie wer im Moor lebte und was das Moor überhaupt ist. Erleben Sie außerdem das Moor hautnah mit der Moorbahn. Die Moorbahn ist eine alte Feldbahn des Torfwerkes, die für Gäste umgebaut wurde. Führungen erzählen spannende Geschichten über das Moor, die Pflanzen und die Tiere. An bestimmten Terminen finden die  Moorbahnfahrten zu bestimmten Themen statt. Für Kinder gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit einen Walderlebnisrucksack auszuleihen, um diesen zu erforschen.

Berger-Tipp: Auch wenn Sie trocken und geschützt in der Moorbahn bei schlechtem Wetter sitzen, ziehen Sie sich warm genug und dem Wetter entsprechend an.

3. Phänomenta Bremerhaven 

Die Phänomenta in Bremerhaven ist eine Erlebnis- und Experimentierausstellung rund um die Themen Biologie, Physik, Chemie und Mathematik. An interaktiven Experimentierstationen und Mitmach-Aktionen haben Sie und Ihre Kinder die Möglichkeit Einblicke in diese Bereiche zu bekommen und neues zu lernen. Im Kinder-Chemielabor werden Ihre Kinder zu Chemikern und können nach Anleitung experimentieren. Erfahren Sie z.B. was Dreieckige Räder sind und wie Sie Licht sehen können. Ein Fahrstuhl bringt Sie auf eine Reise in die Tiefe der Erde, finden Sie heraus, was diese Sinnestäuschung in Ihnen auslöst. 

4. Drachensteigen am Strand von Cuxhaven 

Die steifen Brisen an der Nordsee sind perfekte Bedingungen zum Drachensteigen. Ziehen Sie sich warm genug an und dann geht’s raus an den Strand. Die Grimmershörnbucht oder der Strand in Döse eignen sich ideal, um das bunte Treiben am Himmel zu beobachten oder einen eigene Drachen steigen zu lassen. Kinderdrachen mit einer Leinenlänge bis 100 m sind überall, bis auf bei den Wattwagenauffahrten, erlaubt.

Über den Autor des Artikels

Lena Bode

Praktikum Tourismuswirtschaft

Jade Hochschule