Eigentümer

Cuxhaven Tourismus: 2009 - 2018

Vor kurzem hat die Stadt die Zahlen zum Cuxhaven Tourismus 2018 veröffentlicht. Dabei werden die Übernachtungszahlen anhand der Übernachtungs- und Jahreskurbeitragsabrechnungen erstellt. 

Übernachtungen

2018 haben 3.833.474 Erwachsene und Kinder in Cuxhaven übernachtet. Im Vergleich zu 2017 sind dies 63.781 mehr, was einem Plus von 1,7% entspricht. Wenngleich es nicht überraschend ist, dass die meisten Übernachtungen von Erwachsenen (ab Vollendung des 16. Lebensjahrs) waren, ist die Anzahl bei Kindern auch deutlich gestiegen: Mit 9.057 mehr Übernachtungen auf 544.353. Hier haben Sie die Übernachtungszahlen von 2009 - 2018 auf einen Blick: 

20093.050.768
20103.006.394
20112.944.299
2012

2.994.293

20133.076.788
20143.346.036
20153.508.990
2016

3.659.363

20173.761.937
2018

3.833.474

 

Allerdings hat sich die durchschnittliche Anzahl von Übernachtungen verkürzt. In 2017 sind Gäste 6,23 Nächte in Cuxhaven geblieben, in 2018 waren es 6,07. Mit 6,07 Übernachtungen ist dies die niedrigste Übernachtungsdauer in den letzten zehn Jahren:

20097,66
20107,90
20117,90
2012

6,60

20136,30
20146,32
20156,37
2016

6,23

20176,23
2018

6,07

 

Strand

Der Cuxhaven Tourismus hat mit seinen Tages-Strandgästen ein enormes plus in 2018 gemacht. 61.801 mehr Tagesgäste wurden verzeichnet. Dies ist ein Plus von 22,3% auf 339.163 Tages-Strandgäste. Jedoch muss beachtet werden, dass der Tagestourismus stark wetterabhängig ist. Somit hat unter anderem das schöne Wetter in 2018 dazu beigetragen, dass kurzfristig viele Besucher an den Strand wollten: 

2009317.902
2010254.454
2011236.501
2012

250.042

2013247.702
2014235.982
2015289.200
2016

308.248

2017277.362
2018

339.163

 

 

 

Über den Autor des Artikels

Danielle Wien

Marketingmanagerin

Von London nach Cuxhaven - ich liebe es dort zu leben, wo andere Urlaub machen.