Veranstaltungen

DEICHBRAND 2019 - Sonntag, 21. Juli

Und Schwupps ist Tag 4 des DEICHBRAND 2019 auch schon wieder vorbei. Die Füße freuen sind, dennoch wäre es auch schön gewesen weiterhin in der kurzweiligen Blase des Festivallebens zu bleiben. 

Essen

Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Von Japanisch bis Schwäbisch ist alles dabei. Weil wir gute Reporter sind, haben wir selbstverständlich auch einiges vor Ort probiert. Der durchschnittliche Preis von Essen liegt bei ca. 8,00 Euro. Der "Schöner Döner" war mit 5,99 Euro glatt ein Schnäppchen. Auch wenn er ist nicht in meine Top 3 der besten Döner schafft, war er wirklich lecker und hat eine gute Grundlage geschafft. Die Thai Nudeln mit Hühnerfleisch waren auch gut. Allerdings, wer es nicht so fettig mag, sollte die Finger von lassen. Für die Kässpätzle hat sich das Schlange stehen gelohnt. Wer auf seinen Geldbeutel achten möchte, kann auf den ALDI ausweichen und sich dort mit frischen Backwaren zu ALDI Preisen eindecken. Jedoch liegt ALDI außerhalb des Infield wo die Bühnen und das Riesenrad stehen. Dies sollte bei der Essensplanung berücksichtig werden. 

Auch diverse Angebote als Nachtisch gibt es auf dem DEICHBRAND 2019. Mit 2,99 Euro ist ein Magnum von Eisverkäufern zu haben. Wer dasselbe Eis günstiger mag, muss den Weg zum ALDI in Kauf nehmen. Hier ist ein Magnum für 1,80 Euro zu haben. 

Berger-Tipp: Die meisten Essens-Stände akzeptieren nur Bargeld. Vor dem Infiled gibt es notfalls Bankautomaten. 

Getränke

An Getränken wird man auf einem Festival wohl kaum dran vorbei kommen. Das Bier kommt von Jever und wird frisch gezapft. 0,4 L kosten 4,50 Euro, 1,0 L 11,00 Euro. Der Pfand auf die Becher kommt oben drauf. Soft Drinks sind nicht wesentlich günstiger zu haben. Wasser (ob still oder sprudelig) kostet für 0,4 L 3,00 Euro und 1,0 L 7,50 Euro. Selbst Longdrinks sind im Angebot. Hierfür muss etwas tiefer in den Geldbeutel gegriffen werden. Ein Jägermeister Red Bull kostet beispielsweise mit 0,3 L 7,00 Euro, 1,0 L 21,00 Euro. 

Berger-Tipp: Wer nicht zu viel Bargeld mitnehmen möchte kann an einigen Getränkeständen auch bargeldlos mit seiner EC Karte zahlen. 

Kleidung

Dem DEICHBRAND 2019 Festival Merchandise war nicht zu entfliehen. Überall liefen Personen mit Hoodies (Kapuzenpullover) des Festival Line-up's über das Gelände. Mit 40,00 Euro kein Schnäppchen, aber bestimmt eine schöne Erinnerung an die Festivaltage in Cuxhaven. Glitzer und Konfetti sind ein absolutes Muss für alle, die sich der neuen Festival Fashion anpassen möchten. 

Berger-Tipp: Wer zum DEICHBRAND mal gehen möchte, sollte beachten, dass das Festival auf Ackerfeldern stattfindet. Es staubt und ist uneben. Funktionale Kleidung und insbesondere bequeme Schuhe sind für die langen Laufwege zu empfehlen. Genauso sollte an eine Kopfbedeckung gegen die Sonne gedacht werden. Schließlich möchte man durch keinen Hitzeschlag frühzeitig ausfallen. Des weiteren sind die Richtlinien für Taschen und weitere Gegenstände zu beachten, ob diese zugelassen sind. Zum Beispiel dürfen nur DIN-A5 große Taschen mitgenommen werden. Ein Mundschutz gegen den Staub ist auch sehr hilfreich. 

Line-up - Sonntag, 21. Juli

Central StagesPalastzeltElectric Island

WATCH OUT STAMPEDE

ARKELLS

SWISS & DIE ANDERN

TOM WALKER

KODALINE

JOHNOSSI

MADSEN

CRO

ALLIGATOAH

MARSIMOTO

POETRY SLAM FINALE

OUR MIRAGE

MINE

MARVIN GAME

FOXING

THE HUNNA

FIL BO RIVA

JUJU

FRITTENBUDE

VARGO

DISTALE

HATZLER

ANDRÉ WINTER

CARLO RUETZ

OLIVER HUNTEMANN

Das gesamte Line-up gibts auf der Homepage des DEICHBRAND 2019

Fazit - Sonntag

Kurzum hat das DEICHBRAND 2019 einfach nur Spaß gemacht. Wir freuen uns auf 2020. 

Über den Autor des Artikels

Danielle Wien

Marketingmanagerin

Von London nach Cuxhaven - ich liebe es dort zu leben, wo andere Urlaub machen.