Land und Leute

Happy Cheeze, ein Cuxhavener Unternehmen

Happy Cheeze ist ein Cuxhavener Unternehmen, welches Käse- und Milchalternativen aus Cashews herstellt. 2012 wurde das Unternehmen gegründet und stellt seitdem vegane Alternativen her. Seit der Gründung hat sich die Vielfalt der Produkt stark ausgeweitet und der Name „Happy Cheeze“ wurde durch den Namen „Happy Cashew“ ersetzt, denn er umfasst nun alle Produkte, die zur Produktfamilie gehören. Zu den Produkten, die Happy Cashew herstellt zählen, gereifte Käse-Alternativen, Frischkäse-Alternativen, Cashewgurts und Drinks. Ganz neu im Sortiment des Unternehmens ist eine Camembert-Alternative auf Gemüsebasis.

Der Produkttest

Wir durften ein Probierpaket von Happy Cashew testen und haben uns gemeinsam mit dem Team durch die Produktvielfalt getestet. Auf uns haben einige Produkte gewartet, die von uns verspeist werden wollten. Über Drinks und Joghurt-Alternativen bis hin zu Käse-Alternativen und einen Parmesanersatz. Letzteres, die Pastawürze Cashewsan, hat in unserem Team eingeschlagen wie eine Bombe und konnte alle überzeugen.  

Vegane Käse-Alternativen

Mit frischem Brot vom Bäcker haben wir die Käsealternativen gegessen und auf Herz und Nieren getestet. Probiert haben wir die Camembert-Alternative Happy White und die Käse-Alternative Rauch-Pfeffer. Im Rennen um den Sieg in der Kategorie Käse hatte die Käse-Alternative Rauch-Pfeffer in unserem Team die Nase vorn.  

Joghurt- und Drinkalternativen

Außerdem haben uns noch 3 Buddha-Drinks, eine Buttermilch-Alternative, in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Klassik und Zitrone erreicht. Der Buddha-Drink in der Geschmacksrichtung Zitrone hat uns das Gefühl gegeben bei 30 Grad am Strand von Cuxhaven Duhnen zu liegen und den Sommer zu genießen.  

Die Cashewgurts, eine Joghurt-Alternative, haben wir in 4 verschiedenen Geschmacksrichtungen erhalten. Mit dabei war die Geschmacksrichtung Heidelbeere, Mango, Klassik und Himbeere. Mango und Heidelbeere kamen bei unserem kleinen Geschmackstest am Besten an. Die Konsistenz und der Geschmack war für unser Team aber eine Umstellung von den herkömmlichen Produkten, hat uns aber auch gezeigt die Alternativen können was. 

Fazit

Wir können Ihnen also nur empfehlen bei einem Besuch in Cuxhaven einen Ausflug zum alten Fischereihafen zu unternehmen und das Werk von Happy Cashew einen Besuch abzustatten, um die veganen Lebensmittel zu testen. Nebendran finden Sie noch tolle Fischrestaurants und Geschäfte, die zum bummeln und verweilen einladen. 

Über den Autor des Artikels

Lena Bode

Praktikum Tourismuswirtschaft

Jade Hochschule