Cuxhaven erleben

Kletterpark in Sahlenburg

Sahlenburg bietet Spaß für jeden Aktiv-Fan. Denn am Rand des Wernerwald in Sahlenburg befindet sich der Kletterpark direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer. Auf 7 Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Hindernissen wie Netzen und Hamsterrollen ist für jedes Familienmitglied ab 4 Jahren etwas dabei. 

Kinder, die zu jung für den Kletterpark sind, können währenddessen auf dem angrenzenden Spielplatz spielen. 

Öffnungszeiten 

In der Saison vom 06.04.2020-25.10.2020 ist der Kletterpark geöffnet. Für die täglichen Öffnungszeiten besuchen Sie die Webseite des Kletterparks oder schauen Sie in den Prospekt für die Saison 2020. Außerdem erhalten Sie Prospekte für den Kletterpark Cuxhaven bei uns im Vermietungsbüro! 

Berger-Tipp: Wir empfehlen, vorher einen Blick in den Wetterbericht zu werfen, denn der Park behält sich vor, bei schlechter Witterung zu schließen. Sofern jemand schwindelfrei ist und eine größere Herausforderung sucht, kann auch an windigeren Tagen klettern gehen: Das Balancieren wird schwieriger, je stärker der Wind ist. 

Parcours 

Vom „Piratenparcours“ für die ganz Kleinen über die Parcours „Helgoland“ und „Neuwerk“ bis zu „Scharhörn“ ist für jeden etwas dabei. Vertrauen und Teamgeist fordert der Partnerparcours „Alte Liebe“, denn diesen kann man nur mit Partner bewältigen. Ein weiteres Highlight ist der „Cuxslide“ in bis zu 13 Metern Höhe, 75 m langen Seilrutschen und einem Abschlusssprung ins Leere. 

Wie lange dauert das Klettern? 

Die Kletterzeit beträgt insgesamt mit Beginn der Einweisung 3 Stunden. Die Sicherheitseinweisung dauert ca. 20 Minuten. Daher sollten Sie etwa 3 ½ Stunden für den Besuch einplanen. 

Für alle, die nicht so lange klettern möchten, empfiehlt sich das Sundown-Klettern: Ab einem der letzten 3 Einweisungstermine vor Schluss können Sie für 1 ½ Stunden klettern. 

Essen und Trinken 

Wer danach eine Stärkung braucht, kriegt diese im gemütlichen Kletterpark-Bistro. Es gibt heiße und kalte Getränke, Snacks sowie frische Köstlichkeiten vom Grill. Zudem können Sie sich außerhalb der Saisonzeiten bei einer Tasse Glühwein aufwärmen. 

In der Umgebung Sahlenburg

Mit wenigen Schritten gelangen Sie vom Kletterpark zum Sandstrand von Sahlenburg. Wenige Gehminuten entfernt befinden sich verschiedene Läden und Restaurants. Stöbern Sie in den verschiedenen Geschäften nach Souvenirs und lassen den Tag bei einer Eisschokolade im Eiscafé Italia ausklingen. 

Über den Autor des Artikels

Nicole Tegtmeyer

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement