Berger Touristik hautnah

Nicht nur das Meer macht glücklich, sondern auch „das Mehr“ an Gastfreundlichkeit

„Herzlich willkommen! Wir hoffen, Sie hatten eine angenehme Reise“, begrüßt die Empfangsdame die Urlauber mit einem so freundlichen Lächeln, dass der Stau auf der Autobahn schnell vergessen ist. So einfach ist das Leben!

Urlaub ist die kostbarste Zeit des Jahres

Wir finden, die Urlauber haben es verdient, freundlich aufgenommen zu werden. Für sie ist die Zeit, in der wir ihr Gastgeber sein dürfen, die kostbarste Zeit des Jahres. Wir Cuxhavener haben ja täglich die Möglichkeit, den Sand zwischen den Zehen und das Salz auf der Zunge zu spüren. Bei unseren Gästen ist diese Zeit auf den oftmals engen Rahmen des Urlaubs begrenzt. Darum ist es unser Bestreben, Ihnen den Aufenthalt in unseren Ferienwohnungen so schön wie möglich zu gestalten und dafür Sorge zu tragen, dass wir Ihre Wünsche im Rahmen des Möglichen erfüllen.

Lange Warteschlangen sind Vergangenheit

Um den modernen Ansprüchen zu genügen, haben wie unser Unternehmen auf den neuesten technischen Stand gebracht. Dazu zählt neben der Digitalisierung in vielen Bereichen, auch das Aufrüsten unseres Schließsystems auf Mobile Check-in. Dazu müssen die Gäste zunächst eine App auf ihrem Handy installieren. Mit einer E-Mail erhalten sie den digitalen Zimmerschlüssel, der von der App eingelesen wird. Mit der App lässt sich die Haustür und die Wohnungstür öffnen. Lange Warteschlangen bei der Ankunft am Counter gehören damit endgültig der Vergangenheit an. Sie kommen, wann Sie wollen und die gewünschte Wohnung wartet auf Sie. Karten als Zimmerschlüssel wird es parallel weiterhin geben, denn nicht jeder Gast hat ein Smartphone.
Trotz aller modernen Errungenschaften ist es uns aber wichtig, altvertraute Tugenden – wie ein menschliches und familiäres Miteinander – niemals aus den Augen zu verlieren. Dies sind Werte, da können Sie sich gewiss sein, an denen wir auch in Zukunft immer festhalten werden.

Bei uns verbinden sich Hightech und Herzlichkeit, Innovation und Tradition zum Wohle unserer Gäste.

Priorität hat die Sauberkeit

Offensiv gestellt haben wir uns den gestiegenen Anforderungen im Hygiene- und Reinigungsbereich, dessen dynamische Entwicklung unsere Servicemitarbeiter ständig vor neue Herausforderungen stellt. Das betrifft zum Beispiel den verantwortungsvollen Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln.

Dem haben wir Rechnung getragen und ein Farbcodesystem eingeführt, das Ihnen stets hygienisch einwandfreie Wohnungen garantiert. Dies geschieht durch den Einsatz von jeweils optimal dosierten Reinigungstextilien für jeden einzelnen Bereich. In einer speziellen Waschmaschine werden die Tücher getrennt voneinander gereinigt und neu dosiert. Das ist Recycling, das Großes für die Umwelt tut.  

Sie sehen: Unsere Servicemitarbeiter tun tagtäglich das Beste für unseren Betrieb und somit auch für unsere Gäste. Um immer auf dem technisch neuesten Stand zu bleiben, fördern wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig durch Aus-, Weiter- und Fortbildung im Reinigungs- und Hygienemanagement. Darüber hinaus suchen wir mit allen Beteiligten das konstruktive Gespräch, um unsere Ziele zu verfolgen und neue Wege gemeinsam zu gehen. 

Wohlfühlen im Urlaub

Wir möchten, dass Sie sich als Gast genauso wohlfühlen, wie jeder, der im Haus Aufgaben zu erledigen hat. Daher steht für uns das Miteinander und aufeinander Zugehen an allererster Stelle. Stellen Sie ruhig Fragen und wir versuchen, sie zu beantworten. Was immer Sie sonst noch brauchen – wir kümmern uns darum.    

Das Wohlfühlen soll sich aber nicht nur auf unsere Ferienwohnungen beziehen, sondern auch auf die Umgebung und die Ortsteile, in denen Sie für die Zeit Ihres Urlaubs zu Hause sind. Was Duhnen betrifft, sind wir aktiv im Vorstand des Verkehrsvereins tätig und stets mit vielen fleißigen Helfern und Händen bemüht, die Straßen und Plätze nicht nur sauber, sondern auch attraktiv zu gestalten. Lichterglanz zu Weihnachten, Blumenpracht zum Frühling und österliche Deko, die das Auge erfreuen, sind nur ein paar Beispiele dafür.   

Kinderbelustigung – nicht ganz ernst gemeint

Ein riesiger Spaß für Groß und Klein sind unsere Malwettbewerbe für die Urlaubskinder. Die Gewinner dürfen sich aus einer Schatzkiste bedienen. Dort lagern bewusst keine Süßigkeiten, sondern Spiele zur Anregung für Hand und Kopf, was von den Kindern freudig angenommen wird. Der Fantasie sind dabei Tür und Tor geöffnet.  

Warum nicht für die Geburt eines Deichschafes verantwortlich sein? Das Amt für Deichschafsangelegenheiten erstellt die Geburtsurkunde für das Plüsch-Deichschaf. Solcherlei nicht ganz ernst gemeinte Aufgaben sind für Kinder eine große Sache und schaffen Bezug zu der Landschaft, in der man seinen Urlaub verbringt. 

Die Kinder sind jedenfalls so beschäftigt, dass die Eltern tatsächlich einmal Urlaubsruhe und Zeit für Spuren im Sand und Meeresrauschen im Ohr haben.

Der wohlverdiente Urlaub ist das höchste Gut. Von unserer Seite werden wir alles tun, damit Sie die schönsten Wochen im Jahr genießen können und Sie damit so viel Glück wie Sand am Meer erleben.

Über den Autor des Artikels

Elmar Berger - Berger Touristik

Elmar Berger

Geschäftsführer und Diplom-Informatiker

Als gebürtiger Rheinländer lebe ich bereits seit 1991 in Cuxhaven. Beide Seiten kenne ich also sehr gut: unsere schöne Stadt an der Nordsee und das Herz der Urlauber aus meiner alten Heimat.