Geheimtipps

Pack Tipps für Cuxhaven

Sie haben Probleme beim Packen? Das kennen wir auch. Das Wetter und der Kleiderschrank machen die Wahl nicht immer leicht. Wir haben Ihnen daher unsere Pack Tipps für Cuxhaven zusammengestellt. Hoffentlich können wir Ihnen ein bisschen damit weiterhelfen. 

Grundregeln

  • Prüfen Sie, was in Ihrer Ferienunterkunft vorhanden ist  
    • Erkunden Sie sich ob z.B. ein Fön oder eine Waschmaschine in der Immobilie vorhanden ist. Auch wenn Sie mit einem Auto anreisen, wollen Sie nicht zu viel mitnehmen. Schließlich werden Sie auch das ein oder andere Souvenir vor Ort finden, was auch seinen Platz braucht.  
  • Nehmen Sie sich Zeit 
    • Ohne Zeitdruck kommt nichts Unnötiges mit und Sie werden auch mehr Ordnung in Ihrem Reisegepäck haben. 
  • Machen Sie sich eine Liste
    • Packen kann schnell unübersichtlich werden, insbesondere wenn Sie nicht nur für sich, sondern auch für andere packen. Machen Sie sich eine Liste damit Sie nichts vergessen und nichts doppelt einpacken. 
  • Wetter
    • Prüfen Sie online die Wetterprognosen. Insbesondere die Nordsee ist sehr unbeständig. 

Packen mit System

  1. Schicht: Schwere Sachen kommen nach unten (Schuhe, Hosen, Jacken...)
  2. Schicht: Ober-Bekleidung (Pullover, T-Shirts, Blusen...)

Berger-Tipp: Nutzen Sie jede Lücke! Socken finden z.B. in Ihren Schuhen Platz. Verpacken Sie Ihre Schuhe einzeln. So können Sie diese besser im Reisegepäck verstauen.  

Pack Tipps für Cuxhaven

  • Gummistiefel
    • In Cuxhaven gewesen zu sein, ohne im Watt gewandert zu sein ist wie Berlin, ohne das Brandenburger Tor gesehen zu haben. Es gehört einfach zum Pflichtprogramm dazu. Je nach Außentemperatur sind Gummistiefel die beste Lösung, um keine kalten Füße im Watt zu bekommen. 
  • Wind
    • Hier an der Nordsee weht immer eine Meeresbrise. Mal ist die stärker, mal nicht. Haben Sie einfach eine Mütze oder Stirnband und ein Halstuch dabei. 
  • Taschentücher
    • Witzig, aber wahr. Vielen läuft an der Nordsee die Nase vermehrt. Die Meeresluft macht wortwörtlich die Nase frei. Bringen Sie daher ein paar Pakete Taschentücher mehr mit und haben Sie auch immer welche dabei. 
  • Schuhe
    • Um das schöne Cuxhaven kennenzulernen, werden Sie sich viel bewegen. Packen Sie daher bequeme Schuhe ein, damit Sie jeden Tag auf's Neue Cuxhaven erkunden können. 
  • Regenjacke
    • Ein Regenschirm ist zwar immer gut dabei zu haben, nur manchesmal durch den Wind nicht einsetzbar. Wenn vorhanden, packen Sie einfach Ihre Regenjacke mit ein. Wenn die Regenjacke dabei ist, wird es auch nicht regen - hoffentlich!

Weitere Tipps

  • Anhaltende Frische 
    • Wenn Sie Ihr Reisegepäck frühzeitig verschicken oder packen, verblasst schnell die Frischenote. Unser Tipp: Legen Sie Trockentücher zwischen die Kleidungsstücke. So hält die Frische Ihrer Kleidungsstücke viel länger an. 
  • Rollen statt Falten 
    • Ihre Kleidung nimmt gerollt weniger Platz ein und ist weniger zerknittert. Um auch Tücher knitterfrei an den Urlaubsort zu bekommen, können Sie diese einfach um leere Küchenrollen rollen. 
  • Cremen (z.B. Sonnencreme)
    • Haben Sie auch Angst, dass Ihre Sonnencreme oder Zahnpasta im Koffer aufgehen könnte? Das Dilemma wäre groß. Ziehen Sie daher einfach ein Stück Frischhaltefolie über die Flaschenöffnung, verschrauben Sie die Flasche und kein Creme-Unfall wird mehr passieren. 
  • Schmuck
    • Damit Ihre Ketten unverknotet im Urlaub ankommen, ziehen Sie diese einfach durch einen Strohhalm. Simpel aber effektiv. Sie ersparen sich mühsames entknoten. Jede nach Ihrer Armbandlänge können Sie dies auch durch einen Strohhalm stecken (oder ggf. den Strohhalm entsprechend verkürzen). 
  • Kleinkram
    • Um platzsparend zu packen, müssen Sie nicht für jedes Teil eine neue kleine Tasche nutzen. Haarnadeln oder Kleingeld können auch in Tic Tac Dosen oder Brausetablettenpackungen verstaut werden. 
  • Glätteisen
    • Das Glätteisen ist noch heiß, aber der Koffer muss schnell zu gemacht werden? Rollen Sie einfach einen Topflappen herum. Zum Beispiel kann der Topflappen mit Haargummies befestigt werden. 

Vor Ort

Diese beiden Tipps haben in dem Sinne nichts mehr mit Pack Tipps für Ihren Koffer oder Reisetasche zu tun. Dennoch sind sie vielleicht nach Ihrer Anreise in Cuxhaven praktisch. 

  • Wertsachen
    • Nehmen Sie nur das nötigste an Wertsachen für einen Ausflug mit. Schließlich will keiner, im Falle des Falles, ohne wichtige Ausweisdokumente oder mit keinem Bargeld dastehen. 
  • Versteck für Wertsachen
    • Auch wenn es nicht clever ist, hier zu schreiben, wo Sie Ihre Wertsachen verstecken könnten, wird es dennoch nicht jeder lesen. Schließlich brauchen Sie am Strand eine praktische Lösung, wenn alle ins Watt gehen möchten. Nutzen Sie einfach leere Shampoo Dosen oder Sonnencreme. Sie können diese einfach oben aufschneiden, reinigen und als Versteck nutzen. 

 

Hoffentlich haben Ihnen unsere Pack Tipps für Cuxhaven geholfen. Wir wünschen gutes Packen und eine gute Anreise nach Cuxhaven. 

 

Über den Autor des Artikels

Danielle Wien

Marketingmanagerin

Von London nach Cuxhaven - ich liebe es dort zu leben, wo andere Urlaub machen.