Cuxhaven an einem Tag ...

Autofrei nach Duhnen

Cuxhaven lockt gerade in der Sommerzeit viele Menschen an die Küste. Sonne, Strand und Meer sind wunderbare Aussichten, gerade für ein Wochenende. Ein entspanntes Wochenende sollte aber schon bei der Anreise beginnen. Aufgrund der wunderbaren Aussichten reisen viele mit dem Auto an, was dazu führt, dass das Wochenende mit dem Stress einer Parkplatzsuche und hohem Verkehrsaufkommen beginnt. Parken Cuxhaven ist immer wieder für viele nervenaufreibend. Im August 2020 passiert Ihnen das aber nicht mehr!  

P+R-Shuttle Service

An allen fünf Wochenenden im August (samstags und sonntags) bietet das Busunternehmen KVG einen P+R-Shuttle für Wochenendgäste an. Sie parken Ihr Auto ganz unkompliziert am Kreishaus in Cuxhaven und fahren mit dem Bus kostenfrei nach Duhnen. Von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr fahren die Busse im ca. Viertelstundentakt vom Kreishaus über den Bäderring in die Duhner Mitte. 

Urlaub an einem Tag

Für das leibliche Wohl findet sich für jeden Geschmack etwas im Zentrum von Duhnen. Eine Proviantbox ist also nicht zwingend notwendig. In den zahlreichen Geschäften lassen sich viele wunderbare Dinge finden und das Weltnaturerbe Wattenmeer bietet ein einmaliges Erlebnis an unseren Küsten. Die frische Meeresbrise eignet sich hervorragend zum Durchatmen und vertreibt ein wenig die Schatten der letzten Wochen. 

Sollte Ihnen die Nordsee doch etwas zu frisch zum Schwimmen sein, lädt das Ahoi-Bad zum beheizten Schwimmen im Meerwasser ein. Aber es sei gesagt: Corona ist noch nicht vorbei. In den Shuttlebussen herrscht weiterhin Maskenpflicht, ebenso wie in den Geschäften. Trotz dieser nun mehr kleinen Unannehmlichkeiten, ein Tag in Cuxhaven erfüllt einen mit Glück und man kehrt entspannt zurück. 

Das Rauschen des Meeres, das Kreischen der Möwen, die Sonnenstrahlen auf der Haut, klingt das nicht nach einem großartigen Tag? Und alles beginnt schon vor Ihrer Anreise. Das Parken Cuxhaven war noch nie unkomplizierter. Eine frische Brise, ein bisschen Meer, ein bisschen Watt und ein gutes Fischbrötchen in der Hand. Lassen Sie sich von unsere Küstenmentalität mitreißen und entspannen Sie einen Tag lang nach Norddeutscher Art. 

Über den Autor des Artikels

Merle Bowge

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement