Veranstaltungen

DEICHBRAND Festival 2022 – Ein Resümee

Vom 21. Juli – 24. Juli wurde der kleine Ort Wanhöden bei Nordholz wieder zum Zentrum von Musikliebhabern. Nach zweijähriger Corona-Zwangspause meldet sich das DEICHBRAND Festival 2022 mit einem Paukenschlag zurück.  

Vielfältiger Lineup 

100 Acts haben die 60.000 Freaks and Folks, Fans and Friends über 4 Tage eingeheizt. Dabei war von Hip-Hop bis Rock alles vorhanden. Endlich durften die Künstler auf den Bühnen wieder zeigen, was sie können. Entsprechend war auch die Stimmung des Publikums. Jeder hat es genossen wieder zusammen zu tanzen und mitzusingen. Kurzum, die Atmosphäre war elektrisierend. Obgleich Headliner oder “normaler Act” - das Publikum hat mitgemacht. Natürlich haben die Headliner eine größere Masse an Menschen angelockt. Dennoch waren auch kleinere Acts wie MIA Stimmungsgaranten.

Berger-Tipp: Wer auf das DEICHBRAND Festival 2023 möchte, sollte bequeme Schuhe anziehen. Schließlich gehört tanzen zum Festival dazu.  

Kreative Musikliebhaber 

Oft ziehen Festivals die unterschiedlichsten Altersgruppen an. Genauso beim DEICHBRAND Festival 2022. Ob Teenies, Senioren oder Kinder, das Festival hat jedem etwas geboten. Besonders schön waren auch die Festival-Outfits. Von der „Deichwatch“ bis zur Mickey Mouse – die Festivalgänger haben sich im Vorfeld viele Gedanken über ihre Kleiderwahl gemacht. Die meisten Besucher haben sich allerdings für den Klassiker wie Jeans und T-Shirt entschieden. Dabei durfte bei vielen eins nicht fehlen: Glitzer. 

Verändertes Infield 

Ebenso wie in 2020 gab es im sogenannten Infield die beiden Main Stages. Auch das Palastzelt war wieder an seinem alten Platz. Das Riesenrad wurde diesmal an einer anderen Stelle aufgebaut. Dennoch hat der Blick “von oben” nicht seinen Charme verloren. Denn “von oben” konnte erst richtig die Ausmaße des Festivals bewundert werden. Schließlich brauchen die 60.000 Besucher, 20.000 Zelte und vier Bühnen des DEICHBRAND Festival 2022 eine Menge Platz.  

Anstatt des "Jägermeister-Pferd" war diesmal Jim Beam mit einem zweistöckigen Stand vertreten. Der ALDI Korner und Winston waren auch wieder mit dabei. Neu war auch ein Stand von fritz-kola, der mit seinem Design von einem anderen Planten erschien.  

Fazit

Das DEICHBRAND Festival 2022 war ein gelungenes Event. Die zweijährige Pause hat nichts als pure Freude bei den Künstlern und bei dem Publikum aufgestaut, die über die vier Tage „rausgelassen“ werden musste. 

Berger-Tipp: Die Tickets für das DEICHBRAND 2023 sind bereits live. Dabei sein ist alles!  

Über den Autor des Artikels

Danielle Wien - Berger Touristik

Danielle Wien

Redaktionsleitung

Ich verreise selbst gerne viel, zuletzt ging es nach Neuseeland. Insider-Tipps sind dabei Gold wert. Als Cuxhavener Karla Kolumna bin ich für Sie als rasende Reporterin unterwegs.