Cuxhaven erleben

Freibad Cuxhaven

Aufgrund unserer Traumtemperaturen hier in Cuxhaven, suchen viele eine gute Möglichkeit die Hitze zu überstehen. Der Strand ist ja eine gute Möglichkeit um dort einen schönen Tag zu verbringen, aber das Schwimmen im Freibad ist auch eine tolle Idee. Im Freibad Cuxhaven können Sie den Tag ganz in Ruhe verbringen, und können sich im Wasser zwischendurch abkühlen.

Waldfreibad Sahlenburg

Im Waldfreibad in Sahlenburg wird Ihnen nie langweilig! Das Freibad in Cuxhaven bietet viele spaßige Dinge, die Sie einen ganzen Tag beschäftigen können. Mitten im Wernerwald befindet sich das beheizte Süßwasserbad. Für die Älteren bietet das Freibad in Cuxhaven ein Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten und ein Grillplatz. Auch für die kleinen bietet das Schwimmbad eine tolle Rutsche und eine riesige Spiel- und Liegewiese. Außerdem hat das Waldfreibad eine Gastronomie, wo Sie sich zwischendurch stärken können. 

Preise

  • Tageskarte für Erwachsene: 9,00€ /6,00€*
  • Tageskarte für Kinder: 3,50€ (6-17 Jahre)
  • Kleinkinder unter 6 Jahren: 1,00€ 

* Ermäßigter Eintritt für Bürger der Stadt Cuxhaven, Inhaber einer Gästebeitragskarte oder einer Strandeintrittskarte.

Angaben ohne Gewähr.

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag: 9:00 Uhr – 19:00 Uhr

Freibad Steinmarne

Auch das beheizte Meerwasser Freibad Steinmarne in Cuxhaven bietet die perfekte Möglichkeit den Tag dort zu verbringen. Dort gibt es ebenfalls ein Volleyballnetz. Außerdem gibt es dort einen Basketballkorb, einen Kiosk und auch einen große Liegewiese. Das Freibad in Cuxhaven liegt zwischen Duhnen und Döse und ist gut mit dem Fahrrad zu erreichen.

Preise

  • Tageskarte für Erwachsene: 9,00€ /6,00€*
  • Tageskarte für Kinder:  3,50€ (6-17 Jahre)
  • Kleinkinder unter 6 Jahren: 1,00€

* Ermäßigter Eintritt für Bürger der Stadt Cuxhaven, Inhaber einer Gästebeitragskarte oder einer Strandeintrittskarte.

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag: 9:00 Uhr – 19:00 Uhr

Angaben ohne Gewähr.

Corona Maßnahmen

Diese Maßnahmen sind bitte für beide Freibäder zu beachten: 

  • Mund- und Nasenschutzpflicht (Muss selbst mitgebracht werden)
  • Maximal 250 Gäste
  • Mindestens 1,50m Abstand
  • Startsockel ist geschlossen
  • Spielgeräte dürfen im Wasser nicht benutzt werden
  • Sammelumkleide ist geschlossen (Es wird empfohlen die Badesachen zuhause anzuziehen)
  • Von jedem Gast werden die Kontaktdaten aufgenommen (es wird empfohlen ein Kugelschreiber mitzubringen)
  • Beim Betreten Hände desinfizieren 
  • Händeschütteln verboten
  • Niesen oder Husten Sie bitte in Ihre Armbeuge

Über den Autor des Artikels

Lara Brütt - Berger Touristik

Lara Brütt

Urlaubsberaterin

Erst Jahrespraktikantin, jetzt Urlaubsberaterin :)