Cuxhaven erleben

Silvester 2020/21 in Cuxhaven

2020 – auf der einen Seite fühlt es sich an, als würde dieses Jahr schon 3 Jahre gehen, auf der anderen Seite überrascht es doch immer wieder, dass wir nicht mehr März haben, sondern inzwischen schon im Juli angekommen sind. Das Jahr neigt sich langsam - sehr langsam - aber sicher dem Ende zu und vielen, denen der Osterurlaub abgesagt wurde, kommt vielleicht die Idee, eine Ferienwohnung Cuxhaven Silvester zu buchen. 

Jahresrückblick 2020

Auch wenn erst etwas mehr als die Hälfte des Jahres vorbei ist, möchten wir schon einmal auf die erste Hälfte zurückschauen. Denn so können wir an Silvester direkt mit der Vorfreude auf das neue Jahr beginnen. 

Januar - März

Januar: Mit dem Großbrand des Affenhauses im Krefelder Zoo am 01.01.2020 beginnt das Jahr mit einem schweren Unglücksfall. Kurz darauf spitzt sich die Lage zwischen dem Iran und den USA nach dem US-Drohnenangriff auf den iranischen General Qasem Soleimani weiter zu. Die Buschbrände in Australien halten weiterhin an. In China verbreitet sich eine neuartige, mysteriöse Lungenkrankheit mit Ursprung in Wuhan.
Februar: Sturmtief „Sabine“ verursacht in Deutschland erhebliche Schäden. Im hessischen Hanau werden von einem 43-jährigen Mann 9 Menschen getötet. Als am Rosenmontag ein Autofahrer absichtlich in einen Karnevalsumzug in Volkmarsen fährt, werden mehr als 70 Menschen verletzt. Das Coronavirus breitet sich aus.
März: Die Waldbrände in Australien werden gelöscht. Die Pandemie wird ausgerufen. Länder schließen ihre Grenzen, Deutschland spricht die weltweite Reisewarnung aus. Das öffentliche Leben wird zum Großteil heruntergefahren. Nach 35 Jahren lief die letzte Folge Lindenstraße. Die Olympischen Spiele werden auf 2021 verschoben.

April - Juni

April: Der Anstieg der Fallzahlen verlangsamt sich aufgrund der Kontakt- und Ausgehbeschränkungen. Ende des Monats sind mehr als 10 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit. In ganz Deutschland gilt nun eine Maskenpflicht.
Mai: Die Beschränkungen werden gelockert. Unter Auflagen dürfen auch wir wieder Ferienwohnungen an unsere Gäste vermieten. Die Fußball-Bundesliga startet wieder. Der Afroamerikaner George Floyd wird bei einer Polizeikontrolle getötet. Dies sorgt in den USA für massive Proteste gegen rassistische Polizeigewalt.
Juni: Die Anti-Rassismus-Proteste erreichen Deutschland. Die Corona-Auflagen werden weiter gelockert. Unter anderem wird die Reisewarnung für EU-Staaten aufgehoben. Die Corona-Warn-App wird veröffentlicht.

Auf ein Neues

Obwohl 2020 einige Unglücksereignisse mit sich gebracht hat, haben wir in diesem Jahr viel gelernt – ganz besonders, wie wichtig Zusammenhalt und Solidarität in unserer Welt sind. Nach diesem Jahr hoffen wir darauf, im Jahr 2021 etwas zur Normalität zurückkehren zu können. Und wie könnte man besser in das neue Jahr starten als im Urlaub? Noch wissen wir nicht, inwiefern Silvester 2020 anders sein wird als in den vergangenen Jahren. Aber es wird wohl kaum etwas Schöneres geben als in einer Ferienwohnung Cuxhaven Silvester zu verbringen. 

Ferienwohnung Cuxhaven Silvester

Noch ist unklar, welche Veranstaltungen zu Silvester stattfinden können und werden und wie sich generell die Situation verändert. In einer Ferienwohnung haben Sie den Vorteil, dass sie – anders als im Hotel – unter sich sind und dadurch eine geringere Ansteckungsgefahr besteht. Weil immer viele Menschen ihr Feuerwerk in der Grimmershörnbucht anzünden, bietet sich eine Ferienwohnung in Döse an. Wenn Sie vorhaben, Silvester in Cuxhaven zu verbringen, sollten Sie sich nicht zu viel Zeit mit der Buchung lassen: Silvester ist in Cuxhaven Hauptsaison.

Über den Autor des Artikels

Nicole Tegtmeyer

Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement