Shopping

Einkaufen in Cuxhaven

Einkaufen in Cuxhaven

Wer in den Urlaub fährt, möchte natürlich auch ein Souvenir zur Erinnerung mitnehmen, ein Geschenk für Freunde und Familie kaufen oder einfach nur shoppen gehen. Für diese und weitere Fälle bietet Cuxhaven eine ganze Reihe Möglichkeiten, die wir für unsere Gäste zusammengefasst haben.

Lotsenviertel

Wer viele kleine, inhabergeführte Geschäfte sucht, ist im Lotsenviertel genau richtig. Der Stadtteil erstreckt sich mit seinem maritimen Flair rund um die Schillerstraße. Der Name des Lotsenviertels ist von den Lotsen abgeleitet, die dort früher aufgrund der Nähe zum Hafen gewohnt haben. Die vielen Fachgeschäfte lassen keine Wünsche offen. Von Mode, Geschenken, Inneneinrichtung und Deko, Schreibwaren, Elektro und Fernsehtechnik, Lebensmittel, Friseur über Fahrradbedarf bekommt man hier alles geboten. Auch die Gastronomie ist mit vielen verschiedenen Cafés, Kneipen und Restaurants vertreten. Wer mit dem Auto ins Lotsenviertel fahren möchte, findet einzelne Parkmöglichkeiten direkt in der Schillerstraße. Zusätzliche Parkmöglichkeiten gibt es in den Nebenstraßen. Sehr beliebt ist auch das jährlich stattfindende Lotsenfest mit einem großen Flohmarkt in der Schillerstraße.

Einkaufszentrum Abschnede

Etwas außerhalb vom Cuxhavener Stadtzentrum erstrecken sich um die Straße Abschnede diverse Supermärkte und Geschäfte. Das breite Angebot lässt keine Wünsche offen. Vom Discounter zum Supermarkt, Getränkemarkt, Elektrofachhandel, Heimwerk, Deko und Inneneinrichtung, Drogerie und Tierbedarf ist alles vertreten. Auch die Bereiche Mode, Schuhe und Sport kommen in der Abschnede nicht zu kurz. Bei allen Geschäften in der Abschnede kann direkt vor der Tür geparkt werden. Und wenn sich beim Shopping der kleine oder große Hunger meldet, gibt es eine Auswahl an diversen Bäckern und Restaurants.

Nordersteinstraße

Im Zentrum von Cuxhaven erstreckt sich zwischen Schloss Ritzebüttel und dem Schleusenpriel eine klassische Einkaufsstraße mit diversen Mode- und Einzelhandelsketten. In der autofreien Fußgängerzone laden neben kleinen Boutiquen auch Restaurants, Cafés und Bäckereien zum Verweilen ein. Parkmöglichkeiten gibt es in den Nebenstraßen und Parkhäusern.

Duhnen

Das Zentrum von Duhnen bietet ausreichende Möglichkeiten, um Souvenirs oder Geschenke für Freunde, Familie und Verwandte zu kaufen. Supermärkte ermöglichen den Einkauf von Lebensmitteln, und wenn doch nicht selber gekocht werden soll, gibt es eine bunte Auswahl an Restaurants, Cafés, Bars und Kneipen. In der Hauptsaison haben viele Geschäfte auch sonntags geöffnet. Die Öffnungszeiten in den Wintermonaten entnehmen unsere Gäste gerne unserem Flyer „Duhnen – Shoppen & Genießen im Winter“ oder finden Sie online.

Da im Zentrum alles fußläufig erreichbar ist, empfiehlt es sich, das Auto entweder an der Unterkunft stehen zu lassen oder auf einem der Parkplätze am Ortseingang abzustellen.