Ausflüge mit Schiff & Bus

Cuxhaven ist Ausgangspunkt für viele interessante Tagesausflüge.

Cuxhaven und die Region entdecken – mit Schiff und Bus

Die Stadt Cuxhaven und die Region bieten jeder Altersgruppe eine Vielzahl an Ausflugszielen. Auf dieser Seite möchten wir den Besuchern unserer schönen Kurstadt eine erlesene Auswahl an Tagesausflügen von Cuxhaven aus vorstellen. Wir bitten zu beachten, dass nicht alle Ausflüge das ganze Jahr über angeboten werden. 

Bei Fragen zu den Tagesausflügen hilft das Servicepersonal in unserem Service-Center gerne weiter. Für viele Touren unterschiedlicher Anbieter können bei uns auch Tickets erworben werden. Das spart das lästige Warten am Ticketschalter.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen folgende Ausflugsziele vor:

Helgoland – Deutschlands einzige Hochseeinsel

Helgoland entstand vor etwa 7.500 bis 11.600 Jahren in der Mittelsteinzeit durch den Anstieg des Meeresspiegels und gilt heute als Deutschlands einzige Hochseeinsel. Sie liegt rund 70 km vom Festland entfernt und der Golfstrom sorgt für ein mildes Hochseeklima. Sie ist zwar auch mit dem Flugzeug erreichbar, aber die meisten Besucher reisen mit dem Schiff an. Von Cuxhaven aus gibt es zwei Möglichkeiten, mit dem Schiff nach Helgoland zu fahren. Die Reederei Cassen Eils bietet die Überfahrt mit dem Seebäderschiff „MS Helgoland“ an, die FRS Helgoline hat den Katamaran „Halunder Jet“ in Betrieb.


MS Helgoland

Die MS Helgoland bietet ihren Passagieren auf der Überfahrt nach Helgoland ein echtes Kreuzfahrtfeeling. Auf drei Decks verteilen sich acht großzügige Salonbereiche und ein Atrium. Für die Sonnenanbeter gibt es drei Sonnenoberdecks. Sowohl in Cuxhaven als auch auf Helgoland legt die MS Helgoland direkt am Hafen an. So ist das für Helgoland typische Ausbooten* vor dem Hafen nicht nötig. Dank eines Fahrstuhls ist das Schiff zusätzlich barrierefrei.

Je nach Wetter und Strömung dauert eine Überfahrt mit der MS Helgoland circa 2 bis 2,5 Stunden. Dank des Flüssiggasantriebs ist das Seebäderschiff zwar kein „grünes Schiff“, aber im Vergleich zu den üblichen, mit Diesel angetriebenen, Fähren weist sie deutlich geringere Schadstoff-Emission auf.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie direkt auf der Homepage der Reederei Cassen Eils. Wer das Ambiente des Hafens liebt, für den hat Berger Touristik die passende Ferienwohnung.

*Das Ausbooten nach Helgoland ist durch den großen Tiefgang der Fähren, die den Hafen nicht anfahren können, zu einer Tradition geworden. Es erfolgt über die sogenannten Börteboote. Dabei handelt es sich um etwa acht Meter lange Boote aus Eichenholz, die den Fährschiffen entgegenkommen, sobald diese vor der Insel in Reede gegangen sind.


Halunder Jet

Wer schneller von Cuxhaven nach Helgoland kommen möchte, nutzt den „Halunder Jet“. Der Hochgeschwindigkeits-Katamaran legt in Cuxhaven direkt an der Alten Liebe ab, dem ehemaligen Anleger im Hafen von Cuxhaven, und hat eine Fahrtzeit von circa 75 Minuten. Der Katamaran wurde im Frühjahr 2018 in den Dienst gestellt und erreicht bei der Fahrt zwischen Cuxhaven und Helgoland eine Geschwindigkeit von bis zu 35 Knoten (circa 65 km/h). Im Vergleich dazu fährt die MS Helgoland mit maximal 20 Knoten (37 km/h).

Bei der Überfahrt bekommt jeder Passagier einen Platz zugewiesen bzw. kann einen Platz buchen. Auch für Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität gibt es spezielle Sitzplätze. Buchbar sind drei verschiedene Kategorien: Premium-, Panorama- und Jet-Class. Detaillierte Informationen und Fotos der verschiedenen Kategorien gibt es direkt auf der Seite von Helgoline.

Wie die MS Helgoland legt auch der Halunder Jet direkt am Hafen an, sodass kein Ausbooten vor Helgoland notwendig ist.

Neuwerk – ein Stück Hamburg im Wattenmeer

Der kürzeste Weg von Cuxhaven nach Hamburg? Mitten durchs Watt. Nur etwa 10 km entfernt liegt die Freie und Hansestadt Hamburg - zu der das Eiland Neuwerk vor Cuxhaven gehört. Eine beschauliche, drei Quadratkilometer kleine Insel, auf der früher Seeräuber ihr Unwesen trieben. Wer nach Neuwerk möchte, hat verschiedene Möglichkeiten, dorthin zu gelangen: zu Fuß, mit einem Wattwagen oder per Schiff.

Fußgängern wird empfohlen, diesen Ausflug nur mit einem erfahrenen Wattführer zu machen. Ab Sahlenburg bemisst der ausgewiesene Wanderweg circa 10 km, ab Duhnen circa 12 km. Bei vielen bekannt und ein besonderes Erlebnis sind die Wattwagen, die zwischen Neuwerk und Cuxhaven fahren. Die Wattwagen sind extra hoch gebaut, damit die Priele (natürliche, oftmals mäandrierende Wasserläufe im Watt) auf dem Weg nach Neuwerk gut durchquert werden können. Auch wenn die Sonne scheint, empfehlen wir, wärmere Kleidung dabei zu haben. Denn auch bei schönem Wetter kann der Wind auf der circa 90-minütigen Überfahrt recht frisch werden. Eine Übersicht mit Telefonnummern der Wattwagen-Anbieter gibt es bei der Stadt Cuxhaven.

Die Reederei Cassen Eils steuert die Insel regelmäßig mit der MS Flipper an. Die Überfahrt zwischen Cuxhaven und Neuwerk dauert circa 1,5 bis 2 Stunden. Nähere Informationen finden Reiselustige unter folgendem Link: Mit dem Schiff nach Neuwerk.

Natürlich ist es auch möglich, den Hin- und Rückweg auf verschiedenen Arten zu bestreiten. Je nach Gezeiten variiert die Zeit des Aufenthaltes auf Neuwerk. Im Büro von Berger Touristik gibt es Flyer, die auf die aktuellen Zeiten von Ebbe und Flut hinweisen.

Sylt

Seit Sommer 2018 bietet die Reederei Adler-Schiffe eine Schiffsverbindung zwischen Cuxhaven und Sylt an. Jeden Samstag und Sonntag fährt der Katamaran MS Adler Cat die Strecke in 2 ¼ Stunden. Vor Ort gibt es dann einen gut fünfstündigen Aufenthalt auf Sylt. Die MS Adler Cat legt in Cuxhaven direkt an der Alten Liebe ab und fährt in den Hafen von Hörnum an der südlichen Spitze von Sylt ein. Wie auf dem Katamaran „Halunder Jet“ nach Helgoland hat auch hier jeder Gast seinen eigenen, reservierten Sitzplatz.

Allgemeine Schiffsausflüge

Für alle, die dem Meer nur einen kurzen Besuch abstatten wollen, empfehlen wir zum Beispiel eine Fahrt zu den Seehundsbänken. Diese wird von verschiedenen Reedereien angeboten, die alle an der Alten Liebe ablegen. Auch Hafenrundfahrten und Fahrten zum Nord-Ostsee-Kanal werden angeboten. Eine Übersicht über die Reedereien gibt es hier.

Cuxliner

Von Cuxhaven aus gibt es nicht nur viel mit dem Schiff zu entdecken, sondern auch mit dem Bus. Die Cuxliner GmbH bietet zum Beispiel regelmäßig Tagesfahrten nach Hamburg, Bremen, Bremerhaven und Stade, aber auch Fahrten zu Festen und Märkten in der Region an. Eine detaillierte Übersicht aller Ziele und Daten gibt es auf Cuxliner Tagesfahrten.